Siggis erster Land-Rover auf Der Land Rover Treff

Die Frage nach einem Geländewagen stellte sich vor etwa 26jahren.

Einzig die Wahl zwischen LAND ROVER 109 oder TOYOTA BJ stellte sich. Der Rost sprach für den Landy (da rostet der Rahmen,aber nicht die Karosse), Die Technik vom Toyo war die bessere (dafür rostet da alles.so schnell kann keiner schweißen)

Also wurde es...................mein 109er :D

Gekauft in Einzelteilen (DM 2300.-) und gleich mit teilen von einem zusätzlich gekauften 88 Diesel (DM 1100.-) verdieselt und zugelassen. Die erste grössere tour ging nach RUMÄNIEN............. War eine klasse Rundfahrt durch Polen, Slowakei und Ungarn nach Rumänien. Der Rückweg war ähnlich so das 5500 fehlerfreie km zusammen kamen. Da stand der Entschluss fest NIX ANDERES MEHR !!!
Irgendwann wurde ein Schnorchel angebaut und auch getesten......................dicht :-)

Vor etwa 13 Jahren war dann der hintere Teil des Rahmens mal fällig. Nach 29 Jahren kann da schonmal etwas Rost dran sein und wir haben die Hecktraverse und einen Teil des Rahmens (keine Orginalteile) erneuert. Er wird noch etwas halten hoffe ich..............
Dieses Jahr kommt, nach 25 Jahren, ein Hardtop drauf. Neue, parabolische Federn sind auch drunter gekommen und die Solaranlage kommt dann auch wieder drauf.